Gegründet wurde das Unternehmen Sport Mewes 1963 von Franz Mewes als Gravurwerkstatt im beschaulichen kleinen Örtchen Menne. 
1969 kam dann der Teamsportbereich hinzu. Im Jahre 1977 folgte dann der Umzug nach Warburg und die damit verbundene erste Vergrößerung des Ladengeschäfts.

Der nächsten Meilenstein in der Firmengeschichte kam dann 9 Jahre später: Der Umzug in die Josef- Wirmer Straße ermöglichte die Erweiterung der Ladenfläche auf über 400 Quadratmeter.

1999 übernahm dann Franz Mewes Sohn, Mathias Mewes, den Sportladen. Im Jahre 2013 konnte dann das 50 Jährige bestehen der Firma Sport Mewes gefeiert werden.

Im Jahr 2018 dann die bis dato letzte Veränderung mit der Übernahme der Geschäfte durch Alexander Martel und Ralf Kurten. Durch den Umzug in die Räumlichkeiten der Hauptstraße 65 kann den Kunden nun ein barrierefreies einkaufen ermöglicht werden.

Die neuen, modernsten Räumlichkeiten laden zum gemütlichen Shopping ein. Auch Sie sind bei uns herzlich willkommen!